2022
Zurück zur Startseite

MONUMENTALES KUNSTWERK „LES 41“

From 17.09.2022 to 31.12.2024

Département du Territoire de Belfort

Contact the organizer

Galerie Robet Dantec

„Les 41“ beziehen sich auf ein prägendes Ereignis des Ersten Weltkriegs: die Bombardierung von Belfort durch die große Kanone von Zillisheim. Der militärische Angriff führte zu 41 Granateneinschlägen im Territoire de Belfort, die allesamt 1920 von einem französischen Soldaten auf einer Karte festgehalten wurden. Die Karte wird in den Departementsarchiven aufbewahrt, in denen auch Zeugenberichte von Einwohnern aus dieser Zeit zu finden sind.

Der Künstler Raphaël Galley hat einen Kunstparcours entwickelt, der alle Granateneinschläge miteinander verbindet. An den Stellen, an denen die Granaten der großen Kanone eingeschlagen sind, errichtet er eine ca. 1,20 Meter hohe Säule aus rosa Vogesensandstein und Eichenholz, in deren Oberseite als Erinnerung an den von der Granate aufgerissenen Krater eine Mulde gehöhlt ist.

Die Skulpturen dienen als Gedenkobjekt und zugleich als Symbol für die Zukunft: In den Mulden können verschiedene Vogel- und Tierarten Wasser zum Trinken und Baden finden, sobald der Regen sie gefüllt hat – eine Hommage an die französischen Soldaten, die sich im Krieg in den mit Wasser gefüllten Geschosskratern wuschen. Im Sommer wird die Bevölkerung zudem gebeten, Wasser in die Mulden zu füllen.

Die Säulen dienen auch der Markierung der Landschaft und bieten einen willkommenen Vorwand für einen Spaziergang durch die Stadt und über das Land: Denn die Granaten fielen nicht nur auf die Felder, sondern auch auf die Stadt. Ein Kunstrundgang, auf dem die Spaziergänger sowohl die Landschaft als auch die Geschichte des Territoire entdecken können.
Auf jeden Stein ist ein QR-Code eingraviert, der Interessierten den direkten Zugriff via ihr Smartphone (dank einer speziellen App auch offline) auf verschiedene Dokumente aus den Departementsarchiven (Fotos, Karten, Zeitungsartikel, schriftliche Zeugenberichte usw.) sowie auf die Karte der 41 Einschlagstellen, interessante Naturschauplätze der Tier- und Pflanzenwelt oder die Werke des Künstlers Raphaël Galley ermöglicht …

 

Militaires français dans un cratère d’obus (Photo Archives départementales)

Eine Tradition monumentaler Kunst

Über den Künstler Raphaël Galley

This site is registered on wpml.org as a development site.